Verdienter 3. Platz

Vier Siege in Folge – die Highlights der Saison

In der Hinrunde der Spielsaison 2018/19 musste die Badminton-Mannschaft des SV Schmallenberg drei Niederlagen hinnehmen. Da machte sich bemerkbar, dass mit Jonas Tigges ein guter Stammspieler aus der letzten Saison fehlte und die Neuzugänge aus der Jugend erst noch ihren Platz in der Mannschaft finden mussten. Allerdings waren die Niederlagen gegen den neuen verdienten Meister Lendringsen sowie den Zweitplatzierten Rahmede, in deren Halle schwierige Bedingungen herrschen, auch keine Schande. Das Remis gegen Werdohl in der Hinrunde ist das einzige Spiel, bei dem das Schmallenberger Team aus Sicht des Mannschaftsführers Matthias Hardebusch mehr hätte rausholen können: „Da haben wir ein Punkt liegen gelassen, es wäre eventuell mehr drin gewesen.“

Die Rückrunde dagegen lief dann für die Mannschaft richtig gut. Die neuen Spieler aus der Jugend Michael Schütte und Michael Koch waren inzwischen gut integriert und auch der Verlust von Jonas Tigges war soweit möglich kompensiert, da Matthias Hardebusch und Frederik Wulf als neues erstes Herrendoppel im Saisonverlauf immer besser aufeinander eingespielt waren. Auch der im Einzel aufgerückte Florian Meznar spielte wieder eine starke Saison. Die Schmallenberger holten zu Beginn der Hinrunde einen Punkt zuhause gegen Rahmede 3, die zu dem Zeitpunkt die Tabelle anführten. Damit hatte der Gegner nicht gerechnet. Beflügelt von dieser guten Partie folgte danach eine Serie mit vier Siegen in Folge, wovon ein Spiel kampflos an Schmallenberg ging. Der dritte Platz war sicher. Trotzdem hat die Mannschaft noch einmal alles gegeben beim letzten Spiel gegen den Meister Lendringsen. Es waren auch ein paar enge Sätze dabei.

„.Den dritten Platz haben wir uns verdient und erarbeitet. Das klappt nur durch einen guten Teamgeist und Zuverlässigkeit innerhalb der Mannschaft“, so Mannschaftsführer Matthias Hardebusch resümierend. Nächste Saison soll wieder der ein oder andere Jugendspieler in die Mannschaft integriert werden.